Schon gewusst?

Vom Hersteller wird eine regelmäßige Wartung der Behandlungseinheiten empfohlen. Schützen Sie mit einer professionellen Wartung Ihre Einheiten und somit Ihre Investition. Unsere Servicetechniker erledigen die Wartung fachgerecht und kompetent bei Ihnen in der Praxis. …weiterlesen
In unserem Newsbereich halten wir Sie über alle (Produkt)Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden!…weiterlesen
Mit dem bewährten Managed-IT-Service Konzept optimieren wir Ihre firmeninternen Prozesse, um Ihren Arbeitsalltag effizienter zu gestalten. Unser geschultes Fachpersonal kann Ihnen schon nach kurzer Zeit Entscheidungen zu vielen Handlungsabläufen abnehmen, um in Ihrem Sinne Ihre IT zu managen. …weiterlesen

Öfen von    IDC by amanngirrbach Logo

IDC T1 ZI
Vollautomatischer Hochleistungsofen für die Endsinterung verzugsfreier Zirkonoxidgerüste
IDC T1 ZIMit dem IDC T1 ZI steht dem Anwender ein Hochtemperaturofen mit erweiterten Funktionen zur Verfügung. Die gefrästen Zirkoniumoxidgerüste werden mit dem IDC T1 ZI dichtgesintert und erhalten somit ihre Enddichte und die daraus resultierenden hervorragenden Werkstoffeigenschaften. Die Objekte werden zum Sintern auf Sinterkugeln platziert, was einen reibungsarmen Sinterprozess und somit verzugsfreie Gerüste gewährleistet.

Der Ofen verfügt über optimal abgestimmte, vollautomatische Sinterprogramme für unterschiedliche Größen.

Eine maximale Ofenausnutzung durch drei aufeinanderstapelbare Sinterschalen sowie ein geringer Platzbedarf und Installationsaufwand (kein Starkstromanschluss notwendig) sind weitere Vorteile.


IDC T2 CoCr
Schutzgas-Sinterofen und Flutkammer für Sintron
IDC T2 CoCrDer CoCr-Sinterofen IDC T2 CoCr ist ein integraler Bestandteil des in allen Komponenten optimal aufeinander abgestimmten Gesamtsystems zur Verarbeitung des Sintermetalls Sintron.

Perfekte Adaption von Sintermetall, Verarbeitung im CAD/CAM-System und Fertigstellung im Sinterofen stellen die gleichbleibend höchste Materialqualität sicher – insbesondere, wenn es um die mechanischen Eigenschaften und das (Mikro-)Gefüge der gefertigten Restauration geht.

Das „Herzstück“ des Systems, die herausnehmbare Sinterkammer Argovent, sorgt für minimalen Verbrauch an Argon-Gas und für die homogene verzugsfreie Sinterung der Restaurationen.



Vita Logo VACUMAT® 6000 M

Vita Vacumat 6000 MDie VITA VACUMAT® 6000 M ist eine vollautomatische und mikroprozessgesteuerte Brenneinheit und für alle dentalkeramischen Brände bestens geeignet.

Der Ofen besticht durch höchste Qualität und Ästhetik. Er bietet ein Maximum an Brennqualität, Anwendersicherheit und Komfort. Mit einem ergonomischen optimierten Aufbau beansprucht der Ofen eine minimale Stellfläche. Zwei integrierte Abkühlplatten unterstützen die sichere Brenngutablage.

Das bestechende Design, wahlweise in Edelstahl oder einer von sechs modernen und hochwertigen Lackierungen, ist ein echter Blickfang für Ihren Arbeitsplatz.